Handbuch der Erwachsenenbildung

aus dem Inhalt

Einleitung
1. Zum Stellenwert von Theorie für die Erwachsenenbildung
1.1 Die Bedeutung von Theorie für die Erwachsenenbildung zwischen Handlungstechnologie und Reflexionsbedarf
1.2 Pädagogische Theorien zur Erwachsenenbildung: Von der Andragogik über die Erwachsenenpädagogik zu einer Theorie des Weiterbildungssystems
1.3 Bezugswissenschaftliche Theorien zur Erwachsenenbildung: Einflüsse aus nachbarwissenschaftlichen Disziplinen
1.4 Drei theoretische Foci

2. Focus Subjektivität
2.1 Geisteswissenschaftliche und bildungsphilosophische Theorien
2.2 Sozialisationstheoretische, lebenslauf- und biographietheoretische Ansätze
2.3 Identitäts- und kompetenztheoretische Ansätze
2.4 Kultur- und lebenswelttheoretischen Ansätze

3. Focus Welt
3.1 Systemtheoretische Rekonstruktionen der Erwachsenenbildung
3.2 Konstruktivistische Sichtweisen der Erwachsenenbildung
3.3 Aneignungstheoretischer Ansatz

4. Focus Technologie
4.1 Bildungstechnologische und betriebswirtschaftlich ausgerichtete Ansätze
4.2 Kybernetische und steuerungstheoretische Ansätze von Erwachsenenlernen
4.3 Qualifikatorische und verhaltensoptimierende Ansätze

5. Ausblick: Entgrenzung der Erwachsenenbildung - Folgen für die Theoriekonstruktion?

6. Glossar

7. Empfehlungen und Basisliteratur zum Thema

Literaturverzeichnis

Den gesamten Artikel können Sie hier downloaden.


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken