Wissenschaftliche Tätigkeiten Forschungsberichte (im Erscheinen) Ehrenamtliche und andere Funktionen
Startseite

Startseite


Wissenschaftliche Tätigkeiten Forschungsberichte (im Erscheinen) Ehrenamtliche und andere Funktionen

Disclaimer Impressum Kontakt News Lehrangebot Philosophische Faktultät III Uni Halle/Wittenberg Termine des Graduiertenkollegs Aktuelle Publikationen Festakt Pressespiegel

News

Professions-Soziologie

Auf der wissenschaftlichen Tagung der Sektion ,Professionssoziologie‘ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie mit dem Titel „Professionen – Professionalität – Professionalisierung: Zur Aktualität und theoretischen Substanz der professionssoziologische Debatte“ in Frankfurt am Main hielt Prof .Dr. Bernd Dewe am 25.06.2015 einen Fachvortrag mit dem Thema: „Theoretische und methodologische Aspekte des Konzeptes ,reflexive Professionalität‘ vor dem Hintergrund der aktuellen professionssoziologischen Diskussion“.

Graduiertenkolleg

Prof. Dr. Bernd Dewe leitete die 28. Tagung des interdisziplinären Graduiertenkollegs „Wandlungsprozesse in Industrie -und Dienstleistungsberufen und Anforderungen an moderne mediale Lernwelten in Unternehmen/Organisationen“ am 27.03. und 28.03.2015 in Kooperation mit Fachkollegen der Universitäten Dresden, Bielefeld, Chemnitz und der University of Applied Science St. Pölten (A). In den Beratungen der Dissertations- und Habilitationsprojekte lag der thematische Schwerpunkt im Bereich empirischer und theoretischer Untersuchungen zu Lernkulturen und Arbeitskulturen in modernen Wissensberufen. Prof. Dr. Wolfgang Jütte, Universität Bielefeld, hielt in diesem Zusammenhang einen Fachvortrag mit dem Thema „Wissensintensive Berufe. Neue Lehr- und Lernkonzepte“.

Profession und Disziplinen

Auf dem internationalen Wissenschaftkongress "Profession und Disziplinen" in Graz (Österreich) hielt Professor Dr. Bernd Dewe am 27. Februar 2015 einen Vortrag zum Thema "Grenzen und Möglichkeiten moderner Professionalität im Dienstleistungsbereich".

Professionsforschung

Im Rahmen der internationalen fachwissenschaftlichen Vorlesungsreihe „Professionsforschung“ an der FHS Nordwestschweiz hielt Prof. Dr. Bernd Dewe am 24.11.2014 einen Vortrag zum Thema „Reflexive Professionalität- Grundlagen moderner Beruflichkeit in personenbezogenen Dienstleistungsberufen“.

Weiterbildungskongress in Luzern

Auf dem Weiterbildungskongress der Pädagogischen Hochschule Luzern (Schweiz) in Kooperation mit der Akademie für Erwachsenenbildung (aeb Schweiz) sowie der Technischen Universität Kaiserslautern, der vom 14. bis 18. Juli 2014 in Luzern unter dem Motto „Erwachsenen- und Berufsbildung zwischen Agogik, Markt und Politik - Was braucht die Wissenschaft?“ stattfindet, hält Professor Dr. Bernd Dewe einen Vortrag zum Thema:

„Theorien der Wissensgesellschaft und ihre Bedeutung für die Erwachsenenbildung“

Darüber hinaus leitet Professor Dr. Dewe auf diesem Kongress ein 4-Lektionen-Seminar zum Thema „Neue Konzepte erwachsenen-pädagogischen Handelns“.

Internationaler Coaching Fachkongress

Auf dem 3. Internationaler Coaching-Fachkongress am 17./18. Juni 2014 in Olten (Fachhochschule Nordwestschweiz) hält Prof. Dr. Dewe einen Vortrag.

Professionskulturen im Vergleich

Auf der wissenschaftlichen Arbeitstagung „Professionskulturen im Vergleich", die vom 12. – 13. Juni 2014 in Basel stattfand, stellte Prof. Dr. Bernd Dewe in Kooperation mit Dr. Franz Lorenz, Habilitand im „Graduiertenkolleg Wandlungsprozesse“, einen Beitrag mit dem Thema „Zum Stand der Professionalisierungsbestrebungen in den Gesundheits- und Pflegeberufen in Deutschland: Institutionelle Barrieren, Handlungswidersprüche und Loyalitätskonflikte“ zur Diskussion.

Studienprojekt

Prof. Dr. Bernd Dewe vereinbarte im Mai 2014 eine über eineinhalb Jahre laufende Forschungskooperation mit den Mitarbeiter/Innen des Forschungs- und Studienprojektes “Eine Spurensuche: professionelle Identität in der Sozialen Arbeit” von der Universität Leipzig. Nach einem Experteninterview zum aktuellen Stand in der Professionalisierungsdebatte in der Sozialarbeit, welches die Leipziger Kolleg/Innen mit Prof. Dr. Bernd Dewe durchführten, ist die Entwicklung von studienrelevanten und anwendungsbezogenen Empfehlungen zur Optimierung der professionellen Ausbildung von Sozialarbeiterinnen geplant.

Arbeitstagung Arbeitsgruppe Erwachsenenbildung

Auf der Arbeitstagung der Arbeitsgruppe Erwachsenenbildung und Raum am 07./08. März 2014 in Basel "Raus aus dem Container" - Handlungsorientierte Raumansätze in der Erwachsenenbildungsforschung hält Prof. Dr. Dewe einen Vortrag zum Thema „Von Erfahrungsräumen zu Handlungsräumen – der Fall der Bildungsreise im Rahmen der Freizeitgestaltung Erwachsener“

Neue Herausforderung Bachelor und Master

Ein Interview in der Funkschau Ausgabe 6/2008 zum Thema "Neue Herausforderung Bachelor und Master" mit Professor Dr. Bernd Dewe finden Sie hier [690 KB] .

Druckbare Version